Valentin Darwyn 04 

Die Symphonie des Todes

 

 

Valentin und Finn hofften, dass Ihnen ein Prophet aus Paderborn das Geheimnis seiner Macht näher bringen könnte, um herauszufinden, ob Valentin ähnliche Mächte in sich trug. Sie folgten dem Propheten auf der Suche nach einem dunklen Wesen, das den Menschen unerträgliche Schmerzen bereitete und in den Wahnsinn trieb. Doch sie ahnten nicht, dass der Geist aus der tiefen Dunkelheit geboren wurde und nach den verborgenen Geheimnissen der Menschen dürstet...

 

Die Beteiligten:

Valentin Darwyn - Alex Bolte
Finn - Jan J. Münter
Erzähler - Philip Bösand
Jasmin - Laura-Katharina Schmidt
Thomas (Prophet) - Claudio Volino
Marc -Sascha Servadio
Boris Münch - Marcel Ellerbrok
Geist - Clemens Weichard
Akariel - Jan Borden
Computerstimme - Lisa Müller
Polizistin - Peggy Schütze
Zoey - Lisa Müller
Ansager - Michael Lips (Atapatata)
Zuschauer - Jens Niemeyer
Zuschauerin - Sandra Wegezeder
Einleitung - Jens Niemeyer
Credits - Marcel Ellerbrok

 

Skript und Cut: Jens Niemeyer

Coverfoto: Foto: © Alenavlad– fotolia.de

Layout des Covers mit Text: Jens Niemeyer

Lektorat: Marek Schaedel

 

Musik: 7klang: Szene 1 Frederic Copin mit dem Titel der Etude op.25/10 in H-Moll; Szene 6 Part 1 Auszug aus Brahms / Sonate in C-Dur / Opus 1 - 3. Satz; Part 2 u. 3 Auszug aus Haydn / Sonate in D-Dur / Hoboken XVI:33; Part 4: Auszug aus Mozart / Sonate Nr.11 in A-Dur / KV 331 (jeweils Programmierung und Mischung – 7klang); Szene 4 Jamendo: Arnaud Condé –Allegretto.

 

Sounddesign: freesound.org; Free Adobe Audition Sound Effects; Motionpulse Blackbox; Gamemaster Audio Collection Pro; Cinematic Gore; Sonniss Gorification; Sonnies Gore, Sick Bundle: 99Sounds, Hörspielbox, Zapsplat, asoundeffect.com; Jens Niemeyer

 

Valentin Darwyn 04 - Die Symphonie des Todes ist eine Produktion aus dem Jahr 2018 von Jens Niemeyer für das Hörspielprojekt.de. Dieses Hörspiel steht unter der CC-Lizenz, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung, 4.0 DE.